Zweiter Bauabschnitt: Noch zwei Drittel frei

Meldung vom 22.05.2016
<div>Seit dem 21. April 2016 sind Bewerbungen für die <b>72 Einfamilienhausgrundstücke</b> im zweiten Bauabschnitt des Fischbeker Heidbrooks möglich. Nach einem Monat Bewerbungsphase sind bisher 23 Grundstücke <a href="https://naturverbunden-wohnen.de/angebote/grundstuecksangebote-fischbeker-heidbrook">als reserviert markiert</a>, 49 Grundstücke sind in diesem Bauabschnitt noch zu haben (<a href="https://naturverbunden-wohnen.de/angebote/grundstuecksangebote-fischbeker-heidbrook">Grundstücksangebote</a>). Für die zweite Bewerbungsphase wurde der <a href="https://naturverbunden-wohnen.de/images/artikel/pdf/160311_IBA_Hauskatalog_komplett_1603web.pdf">Hauskatalog</a> deutlich modifiziert. So sind beispielsweise die beiden im ersten Bauabschnitt beliebten klassischen eineinhalbgeschössigen Einfamilienhäuser mit Dachüberstand (Maxime 300 von Viebrock und Alto SD.300 von Heinz von Heiden) nicht mehr enthalten, dafür mehr moderne Hausmodelle. Auch werden die einzuhaltenden Rahmenbedingungen zum Beispiel in Bezug auf Baufluchten oder Garagen nun deutlicher formuliert, wie auch schon bei den <a href="https://www.fischbeker-heidbrook.de/meldungen/vermarktungsphase2">neuen Grundstücken des ersten Bauabschnitts</a>, die seit September 2015 verfügbar sind.</div><div> </div><div>Gebaut werden dürfte in beiden Bauabschnitten mehr oder weniger zeitgleich, frühester Baubeginn für den ersten Bauabschnitt ist im <a>November 2016, für</a> den zweiten Bauabschnitt im Januar 2017. Von den 54 Einfamilienhausgrundstücken des ersten Bauabschnitts sind aktuell noch 7 als frei markiert. 9 Einfamilienhausgrundstücke eines südlichen Wohnhofs sowie ein Reihenhausgrundstück sind zwar mit dem Kürzel H1 für den ersten Bauabschnitt versehen, jedoch farblich wie der zweite Bauabschnitt markiert. Bei den Grundstücksangeboten werden sie als "noch nicht verfügbar" geführt.</div>
Weitere Meldungen zum Thema Hauskatalog:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.