Freie Grundstücke - Bodenqualität

Moin zusammen, gibt es einen Grund warum die Grundstücke E51 E52 E53 E55 keine Käufer finden? Hängt das mit Bodenqualität zusammen? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass dort oder in der Nähe der Boden ausgetauscht werden musste

Kommentare

  • Das glaube ich nicht. Eher, dass der Garten vom Haus beschattet wird, da er auf der Nordseite liegt.

  • Der Boden wurde wegen des Verdachts auf Kampfmittel an verschiedenen Stellen auf dem gesamten Gelände ausgetauscht. Insbesondere aber im Bereich von R03, E03, E04, E05 (also in der Nähe von den von dir erwähnten Grundstücken) ist die Grünzeichnung offenbar später erfolgt, als in anderen Bereichen. Siehe dazu die Protokolle vom Stadtplanungsausschuss vom 20.10.2014 (dort Anlage 1, Seite 9) und vom 03.11.2014 (dort Anlage 2).

    Welchen Zustand und welche Qualität der Boden nach dem Austausch hat, kann ich nicht beurteilen. Ich glaube aber auch, dass diese Grundstücke einfach aufgrund ihrer Lage und Ausrichtung unbeliebter sind als andere.
  • Hat schon jemand für sein Grundstück ein Bodengutachten erstellen lassen?
    Wir möchten wahrscheinlich ein Grundstück in einem der südlichen Wohnhöfe des zweiten Bauabschnitts reservieren und fragen uns, inwieweit ein Keller dort möglich ist.
    Der Bauträger kann die Kosten für einen Keller leider erst mit dem Bodengutachten schätzen.
  • Bis jetzt konnte noch keine Partei Bodengutachten erstellen, erst wenn das Gelände von der IBA frei gegeben wird können die Bodengutachten erstellt werden! 

    Es soll wohl ein Zeitfenster oder mehrere Sammeltermine geben, in absehbarer Zeit!

    Gruss 
  • Hat schon jemand von Euch Ergebnisse der Bodenuntersuchung vorliegen (der erste Termin war ja am 07.06.)? Wir hatten einen Termin für nächste Woche vereinbart, haben aber jetzt gerade gestern auf unsere explizite Nachfrage hin von der IBA die Info erhalten, dass auf vielen Grundstücken, u.a. auf unserem noch Bodenaufschüttungen bis zu einer Höhe von 0,5 m geplant sind. Da uns auch insbesondere die Untersuchung auf Schadstoffe sehr wichtig ist, haben wir unseren Termin heute wieder abgesagt - ein Gutachten wäre jetzt ja überhaupt nicht aussagekräftig. Wir fragen uns nun welcher Boden dort wohl aufgeschüttet wird?! Dazu hat die IBA uns nämlich keine Antwort geben können/wollen!?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.