Drittanbieter über Telekom Glasfaseranschluss

Liebe Nachbarn,


ich bin mommentan am Suchen ob es Alternativen zum Telekom Vertrag über die Glasfaserleitung im Haus gibt. Sprich bei o2, 1und1, Vodaphone, etc.

Hat hier jemand schon einen Vertrag außerhalb der Telekom erfolgreich abgeschlossen?


Über Infos und Erfahrungen würde ich mich freuen.

Gruß Philip

Kommentare

  • Hallo Philip,

    wahrscheinlich noch nicht. Da die Telekom das Monopol auf die Verlegung hatte und dir einen fetten Rabatt bei Produktabschluss anbot, haben sich wahrscheinlich die meisten erstmal für 2 Jahre an die Telekom gebunden. Wir werden mal Anfang nächsten Jahres nach Alternativen schauen.


    MFG Borg

  • Da die Telekom wohl aktuell keinen Zugriff auf deren Glasfaser hergibt, gibt es hier keine Alternative. Dafür müssten andere Anbieter wie 1&1 den Bitstromzugang bei der Telekom einkaufen. Laut Telekom Website (https://wholesale.telekom.de/access/bitstream-access) bieten sie das aber aktuell nur für VDSL, ADSL und SDSL (und nicht für Fiber) an.

    Laut Bundesnetzagentur läuft eine Analyse der marktbeherrschenden Unternehmen und bis zum 1.7. konnten Stellungnahmen der Unternehmen eingereicht werden (https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2019/20190527_LetzteMeile.html) Da könnte dann wohl die Telekom verpflichtet werden, den Zugriff auf die Glasfaser als Vorprodukt für andere Anbieter freizugeben.

    Soviel zu meinem Verständnis davon. Somit bist du wohl erstmal noch eine ganze Weile an die Telekom gebunden, sofern du nicht noch Kabel von Vodafone, o.ä. ins Haus hast legen lassen oder am Fischbeker Heidbrook wohnst, wo Vodafone (zumindest Stand 2017) Kabel legen wollte.

  • Hallo Marco,


    Danke für die Infos. Ich konnte auch keinerlei Fortschritte machen und habe jetzt bei der Telekom nach initialer Kündigung dann verfrüht verlängert. Vodafone Kabel hab ich nicht im Keller.

    @Sparhawk Es lohnt sich jetzt schon zu verlängern, da man sich so oder so weiter binden muss. Damit kann man die gesamte Vertragslaufzeit verkürzen und bekommt nochmal 12 Monate rabattierte Monatsbeträge. Tut halt nach 12 Monaten wieder weh.

    Grüße Philip

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.