Dunstabzugshaube vs. KfW-Standard

Hallo zusammen,

meine Frau und ich haben für den letzten Bauabschnitt ein kleines Grundstück reserviert und befinden uns somit gerade in der weiteren Planungsphase.

Für die (offene) Küche hätten wir gerne eine Dunstabzugshaube mit Abluft statt Umluft. Wenn ich unseren Bauträger allerdings richtig verstanden habe, könnte dies den angestrebten Kfw 40 Standard gefährden.

Ich wollte daher mal fragen wie hier eure Erfahrungen sind. Wurden evtl. sogar schon Kfw 40 Häuser trotz Abluft abgenommen; oder welche anderen Variante wurden verwendet bzw. könnt ihr empfehlen.

Danke schon einmal im Voraus

Thomas

Kommentare

  • Soweit ich weiß ist eine Abzugshaube mit Abluft nach draußen beim kfw40 Haus kaum zu schaffen.


    Bei uns ist nur die Umluft übrig geblieben.

    Da gibt es ja mehrere Varianten. Die normale Dunstabzugshaube über dem Herd mit einem entsprechenden Filter oder die Bora Systeme (gibt es auch von anderen Anbietern)

  • Hallo,
    Wir haben die selbe Erkenntnis.
    VG
    Dani
  • Dito KfW-40 
  • "Soweit ich weiß ist eine Abzugshaube mit Abluft nach draußen beim kfw40 Haus kaum zu schaffen."
    Da schliesse ich mich an,und kann sagen das es StefanZ kurz und knapp aber toll erklährt hat :)
    Da kann mann nicht mehr viel hinzufügen!

    Bin selbst kein Experte wenn es um solche Sachen und Fragen geht,aber wenn es um Dunstabzugshaube geht,
    dann würde ich mich für eine stilvolle Retro Dunstabzugshaube entscheiden!
    Meine Schwester hat neulich so eine gekauft ,und diese sieht echt toll aus...
    Hab' gar nicht gewusst das es so ein grosses Angebot gibt!Die Entscheidung fällt da nicht leicht :)

    LG


  • Hallo, wir habe es leider nicht geschafft, eine KfW-Konforme Dunstabzugshaube zu montieren, welche mit Abluft betrieben wird.  Das Problem ist vor allem die Dämmung die Feuchtigkeitssperre. Daher würde ich immer dazu raten, eine ohne Abluft zu holen und mit Kohlefilter zu arbeiten. 
  • ... oder anderen Filtermethoden. Wie z.b. den sagenumwobenen Plasmafiltern, die alles besser können sollen. Wir sind noch unentschlossen. In den Hochglanzbroschüren lesen sich die Dinger aber schon recht gut. In Kombination mit einem guten Fettfilter/Abscheider z.B. von O+F.

    Gibt es hier bereits Haushalte, die über Erfahrungen mit Plasmafiltern berichten können?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.